SiFaT Performance setzt Simulatorcenter mit der VW Autostadt um

Als Kommunikationsplattform des Volkswagen Konzerns macht die Autostadt unter dem Motto „Menschen, Autos und was sie bewegt“ die Werte des Konzerns und das Thema Mobilität für Besucher erlebbar. Das weltweit größte automobile Auslieferungszentrum bietet die Möglichkeit, einen neuen Volkswagen oder SEAT in Empfang zu nehmen. Im Automobilmuseum der Autostadt stehen Fahrzeuge von mehr als 60 verschiedenen Herstellern. Darüber hinaus gibt es in der Autostadt Bildungsangebote, ein vielfältiges Veranstaltungs- und Kulturprogramm sowie ein abwechslungsreiches kulinarisches Konzept auf über 28 Hektar Park- und Lagunenlandschaft.

In diesem Ambiente hat SiFaT Performance gemeinsam mit der VW Autostadt ein Simulatorcenter erschaffen, in welchem insgesamt 4 baugleiche Simulatoren betrieben werden. Auf allen Simulatoren wurde eine Auswahl verschiedener PKW und Rennfahrzeuge von Marken des Konzerns Volkswagen entwickelt und programmiert, unter anderem ein AUDI R8, ein Porsche GT3 Cup, der Golf R32, der Bentley Blower sowie der VW ID. R. Die Kunden und Gäste der Autostadt können aus einer Vielzahl an Fahrzeugen wählen und die spannende Welt des Automobils von einer anderen Seite kennen lernen. 

Leitplanken und Curbs geben dem Simulatorcenter eine ansprechende Optik. Als Highlight verfügt jeder Simulator verfügt jeder Simulator über einen externen Monitor, sodass das Renngeschehen auch für Zuschauer verfolgbar ist. Zusätzlich wird das gesamte Renngeschehen auf einer großen Leinwand übertragen. Darüber hinaus können alle Simulatoren miteinander verbunden werden, sodass die Piloten in den Simulatoren spannende Wettbewerbe austragen können. Dadurch ist das Simulatorcenter auch für Gruppenerlebnisse eine erlebbar.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.