Erfolgreiches Wochenende für das SiFaT Pro Team in Spa

Im Rahmen der GT3 World Tour fand am vergangenen Wochenende das zehnte Rennen auf der Rennstrecke in Spa-Francorchamps statt. Erneut waren unsere Fahrer David Putzke und Jan Wenninger wieder hoch motiviert. Das Qualifying verlief nicht ganz optimal, David fuhr auf Platz 10, Jan auf Platz 12. Dennoch war die Ausgangsplage für das 90-minütige Rennen nicht schlecht.

Beide Fahrer starteten glänzend und beendeten die 1. Runde als 6 Sechster (David) und Achter (Jan). Kurze Zeit später konnte sich David auf Platz 5 vorschieben und festigte den Platz. Jan hatte mit dem Zusatzgewicht zu kämpfen und musste seine Position hart verteidigen. Gegen Rennmitte war Jan dann 11., konnte aber den Kontakt zu den vorderen Fahrzeugen halten. Nach den Boxenstopps konnte David durch eine klasse Leistung Position 5 nach Hause fahren, Jan beendete das Rennen auf einem starken 10. Platz. Im Gesamtklassement machte David durch die tolle Platzierung eine Position gut und ist nun Achter., Jan konnte sich durch seinen Zehnten Platz wieder auf den dritten Gesamtrang nach vorne schieben und liegt nur wenige Punkte hinter dem Meisterschaftsführenden.

Bereits am kommenden Samstag geht es weiter mit dem 24h-Rennen der GT3 World Challenge. Wir streamen live über Twitch ab 16:30

Den Link zum Rennen stellen wir euch ab morgen Nachmittag bereit

Share this post